Der Weg ist das Ziel


Ich bin in dem Berlin der 80er und 90er in recht bewegten Zeiten groß geworden. Eine Zeit der Unsicherheit und der Orientierungslosigkeit prägten meine frühesten Jahre . 

Mit 13 machte ich die ersten Tätowierversuche, jedoch dauerte es noch etwas bis ich komplett in der Welt von Nadel und Farbe angekommen war. Ich lernte in einem guten, alten Berliner Studio und hatte eine großartige Meisterin (liebe Grüße!). Mittlerweile kann ich auf über 13 Jahre Tätowiererfahrung zurückblicken.

Mein Interesse galt seit jeher dem Mysterium Mensch und seinem Sein. In der Ethnologie an der FU Berlin begegneten mir das erste Mal indigene Kulturen, ihre Sichtweisen und Heilrituale. Hier  lernte ich den Schamanismus kennen, die Praxis der Geistheiler der Indigenen Völker, welche mich zutiefst berührten. Aus einer tiefen, persönlichen Krise heraus begann ich 2012 das erste Mal selber mit Schamanen zu arbeiten. And they saved my life ! Für diese Fügung bin ich noch immer zutiefst dankbar!

2013 eröffnete ich das Sacred Monkey Tattoo in Berlin Prenzlauer Berg. Die Herausforderung Familie & Geschäft zu managen, kostete mich rückblickend viel Kraft. Hier stieß ich an meine Grenzen und durfte gleichzeitig enorm daran wachsen. Diese Lebenserfahrung führte dazu, dass ich anfing den Weg der Heilerin zu beschreiten. Ich arbeitete in den folgenden Jahren auf unterschiedlichsten Ebenen mit den verschiedensten Heilern und Schamanen zusammen und lernte verschiedenste Techniken kennen. 

Meine Entwicklung nahm auch Einzug in die Art und Weise wie ich tätowiere, da ich die energetische Komponente dabei anfing zu verstehen. Es zeigte sich auch immer mehr ein therapeutischer Ansatz beim Tätowieren, da ich intuitiv einigen Kunden während des Tätowierprozesses  half, nicht verarbeitete Erlebnisse zu verarbeiten und zu integrieren.  

Der Weg des Lernens ging weiter: 2019/20 schloss ich meine Ausbildung als Geistheilerin im SoulTouchHealing bei Stefan Hartung ab. Uns verbindet bis heute eine tiefe Freundschaft und wir planen gemeinsame Projekte. 

Nach wie vor begreife ich mich als Tätowiererin und Heilerin, die den Versuch unternimmt, einen ganzheitlich Weg des Tätowierens, einen Gleichklang zwischen Seele, Kunst und Mensch, zu vermitteln. 

Ich bin sehr gespannt was die Zukunft noch bringt.

 

Es bleibt spannend, denn.... der Weg ist das Ziel !

 


Ausbildungen:

  • Healing Touch 
  • Soul Touch Healing (Geistheilerin)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Hypnosetherapie nach Milton Erickson
  • Reiki